Herzlich Willkommen!

Liebe Interessenten unserer Laufveranstaltungen!

Wir freuen uns, dass Sie unsere Seite gefunden haben!
Hier dürfen wir Sie über unsere Laufveranstaltungen informieren. Wir danken im Voraus für Ihr Interesse und freuen uns Sie und Ihre Bekannten bei einer der erwähnten Sportevents als Teilnehmer oder als Zuschauer begrüßen zu können!

Die Sektion Turnen des SV Opponitz


Montag, 24. Juni 2013


Toller Laufsport wurde beim
10. Opponitzer Hügellauf geboten
Zahlreiche Laufsportbegeisterte stellten sich zum 10. Mal der Herausforderung der rassigen Anstiege und Bergabpassagen in den Opponitzer voralpinen Hügeln. Umrahmt von bestem Laufwetter und insgesamt ausgezeichneten äußeren Bedingungen zeigte sich der für den LCC Wien startende Lunzer Bergspezialist Thomas Heigl in Bestform, denn mit einer Zeit von 21:50,46 verpasste er nur um einige Sekunden den sagenhaften Streckenrekord aus dem Jahr 2007 von Gerhard Hötschl. Platz zwei ging an René Vojtek von der Sportunion WY, knapp dahinter Christoph Lueger vom Bike Team Ginner (Sieger M20), gefolgt von Franz Schubert (Sieger M40) und dem besten Opponitzer Peter Harlacher.

Bei den Damen ging der Sieg an die Waidhofnerin Michaela Luger mit einer tollen Zeit von 30:47,55. Schnellste Opponitzerin Daniela Hauenschild mit 37:11,62. 
Ungeschlagen bei den Damen nach wie vor die 2010 von Victoria Schenk aufgestellte Zeit, die mit 25:34:68 über die Ziellinie ging.
Die Tagesbesten und die besten Läufer des SV Opponitz

Zur Förderung des Breiten-sports und vor allem um beim Nachwuchs den Bewegungs- und Gesundheitsgedanken im Wettlauf zu wecken, wurde auch ein eigener Knirpsen- und Schülerlauf ausgetragen, den alle Kinder souverän meistern konnten und dabei so manche ihr Lauftalenz aufblitzen ließen. 


Dienstag, 7. Mai 2013

10. Opponitzer Hügellauf
23. Juni 2013

Veranstalter:  Sportverein Opponitz
                         Hauslehen  78
                         3342 Opponitz
                         Doris Spanring 0664/73632383 bzw.
                         Susanne Kefer  0664/8741501,
                         www.sv-opponitz.at/sektionturnen, E mail: svoturnen@gmail.com

Start/Ziel: Sportplatz Opponitz

Startzeit : 10 h Kinderläufe
                 11 h Hauptlauf u. Nordic Walking Bewerb

Anmeldung bzw. Startnummernabholung: bis spätestens 1 Stunde vor dem Start am Sportplatz

Nenngeld ist am Start zu entrichten und beinhaltet Getränke und Verpflegung, Streckensicherung, sowie Dusch- und Umkleidemöglichkeit im Sporthaus.
Kein Startgeld für Knirpse und Schüler

   5,-- /Nordic Walking
€ 10,-- /Hauptlauf

Klasseneinteilung für alle Läufe (weiblich und männlich)

Knirpse II:
Jg. 2008 und jünger
Jugend:
Jg. 1994 bis 1997
Knirpse I:
Jg. 2006 und 2007
Klasse 20:
Jg. 1984 bis 1993
Schüler D:
Jg. 2004 und 2005
Klasse 30:
Jg. 1974 bis 1983
Schüler C:
Jg. 2002 und 2003
Klasse 40:
Jg. 1964 bis 1973
Schüler B:
Jg. 2000 und 2001
Klasse 50:
Jg. 1954 bis 1963
  Schüler A
Jg. 1998 und 1999
Klasse 60:
Jg. 1953 und älter


Distanzen:

Knirpse: 2 Runden (Sportplatz)= 640 m

Schüler: 3 große Runden (Sport- u. Trainingsplatz)= 1320 m

Hauptlauf: 6010 m/174 Höhenmeter

Streckenbeschreibung
Start beim Hauptlauf ist der Sportplatz. Die Strecke führt auf der L98A bis zum Hammer am Bach (Pießlinger), zweigt nach links ab über den Feldweg bis zur Luken-straße und führt bis zur Abzweigung Richtung Windberg hauptsächlich auf Asphalt. Hier zweigt sie links ab und führt über einen Waldweg hinauf bis Windberg. Bei der nächsten Abzweigung rechts (Asphaltstraße) weiter bis Lindenthal und über den Feldweg hinunter zur Abzweigung Strubberweg. Rechts abbiegen bis zum Haus Strubb, dann links hinunter über einen Wiesenweg bis zur Straße. Beim Haus Zechberger die L98A überqueren und rechts hinauf Richtung Diewald, bei der Kehre links über die Wiese Richtung Vorderleiten und über die Asphaltstraße wieder hinunter zur Landesstraße, diese überqueren, über die Lindenthalner Brücke rechts wieder zurück auf den Sportplatz zu Start/Ziel  = 6010 m, 174 hm

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für etwaige Schäden übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung!

Markierung durch Farbpfeile und Bodenmarkierung.

Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss an die Veranstaltung. Auf die Plätze 1 bis 3 jeder Klasse warten schöne Preise. Jeder Teilnehmer wird mit kulinarischen Köstlichkeiten bzw. diversen Schmankerln aus dem Ybbstal verwöhnt.Große Tombola!
Ergebnislisten werden auf Wunsch zugesandt bzw. nach Ende der Läufe veröffentlicht.

www.sv-opponitz.at/sektion
turnen www.opponitz.gv.at/veranstaltungen



Wir freuen uns, Euch in Opponitz begrüßen zu können!

Montag, 18. Juni 2012

Hügellauf 2012

Hitzeschlacht beim 9. Opponitzer Hügellauf

Zahlreiche Knirpse und Schüler, hauptsächlich Kinder aus Opponitz und Umgebung zeigten schon ihr Lauftalent und erreichten allsamt bei hochsommerlichen Temperaturen die Ziellinie.

Das Thermometer bewegte sich schon Richtung 30 Grad Marke, als um 11h der Hauptlauf gestartet wurde. Titelverteidiger Michael Simmer sprintete mit einer Zeit von 23:55:55 durchs Ziel und konnte somit den Vorjahreszweiten Manfred Kern mit einer Zeit von 24:27.99 auch heuer wieder auf Platz 2 verweisen. Bester Opponitzer und Gesamtdritter - Routinier Peter Harlacher.

Wird sich der Titelverteidiger Michael Simmer auch 2013 der Herausforderung der rassigen Anstiege und Bergabpassagen in den Opponitzer voralpinen Hügeln stellen und den Triple – Sieg anpeilen? Seine Start-Nr. 111 wäre dafür ein gutes Omen. Es gilt ja auch nach wie vor die sagenhafte Laufbestzeit, aufgestellt vom Bergspezialisten Gerhard Hötschl im Jahr 2007 mit 21:30:97, einzustellen.

Bei den Damen ging der Sieg an Andrea Kovacs aus Wieselburg mit einer tollen Zeit von 33:55,39.
Schnellste Opponitzerin mit 38:12:20 wurde Martha Helmel. Ungeschlagen bei den Damen nach wie vor die 2010 von Victoria Schenk aufgestellte Zeit, die mit 25:34:68 über die Ziellinie ging.

Montag, 14. Mai 2012


9. Opponitzer Hügellauf 
17. Juni 2012

Veranstalter: Sportverein Opponitz
Hauslehen 78
3342 Opponitz
Doris Spanring 0664/73632383 bzw.
Susanne Kefer 0664/8741501,E mail: SusanneKefer@gmx.at

Start/Ziel: Sportplatz Opponitz

Startzeit :10 h Kinderläufe
11 h Hauptlauf u. Nordic Walking Bewerb

Anmeldung bzw. Startnummernabholung: bis spätestens 1 Stunde vor dem Start am Sportplatz

Nenngeld ist am Start zu entrichten und beinhaltet Getränke und Verpflegung, Streckensicherung, sowie Dusch- und Umkleidemöglichkeit im Sporthaus.
Kein Startgeld für Knirpse und Schüler

5,-- /Nordic Walking
10,-- /Hauptlauf

Klasseneinteilung für alle Läufe (weiblich und männlich)

Knirpse II:
Jg. 2007 und jünger
Jugend:
Jg. 1993 bis 1996
Knirpse I:
Jg. 2005 und 2006
Hauptklasse:
Jg. 1983 bis 1992
Schüler D:
Jg. 2003 und 2004
Klasse 30:
Jg. 1973 bis 1982
Schüler C:
Jg. 2001 und 2002
Klasse 40:
Jg. 1963 bis 1972
Schüler B:
Jg. 1999 und 2000
Klasse 50:
Jg. 1953 bis 1962
Schüler A:
 Jg. 1997 und 1998
Klasse 60:
   Jg. 1952 und älter

Distanzen:

Knirpse: 2 Runden (Sportplatz)= 640 m

Schüler: 3 große Runden (Sport- u. Trainingsplatz)= 1320 m

Hauptlauf: 6010 m/174 Höhenmeter
Streckenbeschreibung
Start beim Hauptlauf ist der Sportplatz. Die Strecke führt auf der L98A bis zum Hammer am Bach (Pießlinger), zweigt nach links ab über den Feldweg bis zur Luken-straße und führt bis zur Abzweigung Richtung Windberg hauptsächlich auf Asphalt. Hier zweigt sie links ab und führt über einen Waldweg hinauf bis Windberg. Bei der nächsten Abzweigung rechts (Asphaltstraße) weiter bis Lindenthal und über den Feldweg hinunter zur Abzweigung Strubberweg. Rechts abbiegen bis zum Haus Strubb, dann links hinunter über einen Wiesenweg bis zur Straße. Beim Haus Zechberger die L98A überqueren und rechts hinauf Richtung Diewald, bei der Kehre links über die Wiese Richtung Vorderleiten und über die Asphaltstraße wieder hinunter zur Landesstraße, diese überqueren, über die Lindenthalner Brücke rechts wieder zurück auf den Sportplatz zu Start/Ziel = 6010 m, 174 hm

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Für etwaige Schäden übernimmt der Veranstalter keinerlei Haftung!

Markierung durch Farbpfeile und Bodenmarkierung.

Die Siegerehrung erfolgt im Anschluss an die Veranstaltung. Auf die Plätze 1 bis 3 jeder Klasse warten schöne Preise. Jeder Teilnehmer wird mit kulinarischen Köstlichkeiten bzw. diversen Schmankerln aus dem Ybbstal verwöhnt.Große Tombola!
Ergebnislisten werden auf Wunsch zugesandt bzw. nach Ende der Läufe veröffentlicht.

Wir freuen uns, Euch in Opponitz begrüßen zu können!